IAM aus der Cloud – überall und jederzeit verwalten

IAM in 20 Tagen? Mit einer Cloud-Lösung ist das möglich.

Identity & Access Management aus der Cloud

Identity & Access Management, kurz IAM, befasst sich vor allem mit der Verwaltung von Benutzern, deren Zugängen und weiteren Berechtigungen sowie Ressourcen. Jeder Mitarbeiter benötigt, je nach Position oder Aufgabe, ausgewählte Berechtigungen, beispielsweise für die Benutzung bestimmter Programme oder den Zugriff auf bestimmte Laufwerke. Bei einem übersichtlichen Mitarbeiterstamm lässt sich das problemlos manuell durch die IT lösen. In mittelständischen oder großen Unternehmen wird die Vergabe und der Entzug der Berechtigungen zwangsläufig zu einer Herausforderung. Ein IAM-System unterstützt die interne IT mit Funktionen zur Berechtigungsvergabe sowie Zugriffskontrolle. Im Allgemeinen erleichtert es nicht nur die administrative Arbeit, sondern erhöht auch die Sicherheit,

indem ein Mitarbeiter nur die Berechtigungen erhält, die er auch wirklich benötigt und diese dann wieder verliert, wenn er sie nicht mehr benötigt oder das Unternehmen verlässt. Noch interessanter wird es, wenn die Steuerung der verschiedenen Prozesse jederzeit und überall geschehen kann. Eine Cloudlösung macht das möglich.

bi-Cube glänzt nicht nur mit umfangreichen Funktionen wie Rollenmodell, Ressourcen-Manager, Dokumentenserver oder Teamverwaltung, sondern bietet mit dem Produkt bi-Cube smart eine IAM-Cloud-Lösung.

Nutzen Sie diese spezielle Internetanwendung um sämtliche Verwaltungsaufgaben rund um Ihre Benutzer einfach, sicher, kostengünstig und kapazitätenschonend durchzuführen.

Hybride Lösung ohne auszulagern

Die hybride Cloud-Architektur erlaubt es, dank unseres bi-Cube Hubs, auch in Ihre interne IT zu provisionieren. Beispiele sind Active Directory, SAP, etc.

Starten Sie durch mit bi-Cube smart

  • Kostenvorteile durch Zeitersparnis
  • Geordnete Business Prozesse
  • Mehr Sicherheit
  • Ressourcenschonend
  • Kurze Implementierungszeit
  • Einstieg Schritt für Schritt

Berechtigung dann, wenn es nötig ist

bi-Cube IAM, ob als On-Premises-Lösung oder aus der Cloud, ermöglicht zahlreiche automatisierte Prozesse, die vor allem im User Life-Cycle Anwendung finden. Ein gutes Beispiel ist der Mitarbeiterein- und Austritt: Pünktlich zum ersten Arbeitstag benötigt ein neuer Mitarbeiter seine Account-Daten, Zugänge sowie Berechtigungen je nach Aufgabenbereich. Am letzten Tag im Unternehmen oder bei einem Abteilungswechsel müssen die Berechtigungen angepasst oder sogar entzogen werden. Auf Grundlage einer sauberen Rollenmodellierung, den hinterlegten Personaldaten sowie der modellierten Organisationsstruktur des Unternehmens erledigt bi-Cube das wie von selbst. Dabei startet der jeweilige Prozess anhand der hinterlegten Termine und sendet erforderliche Freigaben an den Leiter des Mitarbeiters oder andere Prozessbeteiligte.

Was die IT zuvor in mühevoller Handarbeit aber vor allem mit viel Zeitaufwand erledigt hat, übernimmt nun das IAM-System. Die Automatisierung der Berechtigungsvergabe auf Grundlage der im Unternehmen gelebten Geschäftsprozesse führt also nicht nur zu einer enormen Zeitersparnis, sondern sichert durch sein ausgefeiltes Reporting auch die Nachvollziehbarkeit aller Aktionen zugunsten der Compliance. Der automatische und regelbasierte Entzug von Berechtigungen steigert die interne Sicherheit enorm.

Fordern Sie mehr Informationen zum Thema IAM Cloud an!

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben